Archive for März 2010

Sammy grüßt aus dem verschneiten Siegmundsburg

März 19, 2010

Wie gut, dass Sammy bei Schnee und Eis in Niederbayern aufgewachsen ist…

In seinem neuen zu Hause ist es immer noch tief verschneit!

Lucky und Sammy verstehen sich gut und Sammy war wie alle anderen auch gleich wie zu Hause ; ))

Danke Sigrun für die schönen Bilder!

Noch ein paar Schnappschüsse als Abschluß

März 18, 2010

Und zum Trost bleibt ja die kleine Joy der Whippet- Familie ja erhalten…

Brigitte besucht uns gaaaanz oft und sogar Giotto hat sich damit abgefunden…..

Allen meinen neu gefundenen Freunden wünsche ich von Herzen ganz ganz viel Freude mit ihren Zwergen!!!!

Frida grüßt aus Dietfurt

März 18, 2010

Myriam hat von Frida einige Fotos geschickt und die Kleine fühlte sich von der ersten Minute an wie zu Hause!!!

Amber verläßt die Whippet- Familie

März 18, 2010

Gestern also verließ unsere Amber das „Nest“…
Tina und Sonja kamen von Ulm angereist und es wirklich ein vergnüglicher Nachmittag mit den beiden!!!
Da Tina ja 3 Westis besitzt und eine Katze (die meint, sie wäre ein Hund), war ich natürlich neugierig, wie sich das Verhältnis der Vierbeiner untereinander entwickelt!!!

Tina hat mir Fotos gesendet – sie sprechen für sich!!!!!!!!

Sigrun und Roland holen ihren Sammy

März 18, 2010

Am Dienstag kämpften sich Sigrun und Roland trotz heftigen Schneetreibens von Thüringen nach Niederbayern durch….

Alles alles Gute und eine schöne Zeit bis wir uns in Erfurt wieder sehen!!!

Adoro reist mit Sarah Susanne u Stephan nach Wien

März 18, 2010

Am Sonntag fuhren „die Gruber´s“ ; ) von Wien nach Passau.

Adoro war schon reisefertig und die Koffer gepackt….

Eine anstrengende aber wunderschöne Zeit ist zu Ende

März 18, 2010

Gestern verließ das letzte Zwergerl mein zu Hause…

Am Samstag kamen Andrea und Holger von Nordhausen angereist um ihre Amelie abzuholen. Da die Fahrtzeit über 5 Stunden dauerte, konnten beide leider nicht lange bleiben : ((

Amelie hat sich aber sofort in Nordhausen wohl gefühlt und nicht einmal die beeindruckenden Irish Wolfhounds haben sie eingeschüchtert!!

Sag zum Abschied leise servus…

März 8, 2010

Tja, jetzt ist es so weit… 3 der Zwerge haben das Haus schon verlassen und die restlichen „Wutzeln“ reisen am Wochenende ab.
Dann wirds wohl im Hause Fuchs wieder etwas ruhiger werden – was Giotto und vor allem Aaron schätzen werden!!! ; ))

Mirjam hat Frieda am Samstag mitgenommen – und siehe da – wo schläft wohl Frieda? Natürlich bei Schlagi und Mirjam im Bett!!!! grins

Auch Brigitte hat Joy am Samstag mit nach Hause genommen und Tochter Alissa war total aus dem Häuschen vor Glück, als sie am Sonntag nach Hause kam!!!

Heute am Montag wurde Sina nach Deggendorf entführt. Liebe Tamara, ganz viel Spaß wünsche ich euch mit dem kleinen Wirbelwind!

So jetzt noch ein paar Bilder von den „Daheim gebliebenen“…

Liebe Grit, lieber Marco – nochmals herzlichen Dank für diesen wunderschönen Blumenstrauß!!!

Die Zwerge haben ihren Korb gepackt….

März 5, 2010

wie man sieht, haben die Kleinen ihre wichtigsten Sachen gepackt…
Futter, Spielzeug und natürlich die Zwerge selber sitzen im Korb und warten auf die Abreise in ihr neues zu Hause…

Impfen und chipen haben sie tapfer überstanden, so dass morgen Herr Marco Sistermann die Wurfabnahme vornehmen kann!

Danach steht dem „Abflug“ nichts mehr im Wege!


Adoro wartet auf Susanne, Stephan, Sarah und Jonas

Amber wartet auf Tina

Amelie wartet auf Andrea, Pauline und Holger

Frieda wartet auf Mama und Papa Schlagbauer

Sammy wartet auf Sigrun und Roland

Sina wartet auf Tamara, Thomas, Lara und Soraya

last but nocht least:
Joy wartet auf Brigitte, Corinna und Alissa

Der Count down läuft…..

März 1, 2010

Die letzten 3 Wochen sind schon sehr anstrengend – aber auch schön!

Nach dem sich Herr Marco Sistermann für die Wurfabnahme am Samstag, den 6. März angemeldet hat, steht der Abreise der Zwerge nichts mehr im Wege…

Natürlich gibt man die Kleinen mit einem lachenden und mit einem weinenden Auge weg, aber ich habe solches Glück, lauter super nette und liebe neue Familien für die Welpen gefunden habe. So fällt es mir leicht, denn ich weiß, dass es den Jungs und Mädels super gut gehen wird!!!

Heute hätte ich Video-Aufnahmen ausprobiert, aber die Qualität von meiner alten Kamera ist so schlecht, dass man nichts erkennen kann. Schade, das absolut wilde Toben würde ich schon mal gerne zeigen!

Dafür ein paar Bilder:


Zum Leidwesen meiner Großen ist kein Liegeplatz mehr sicher ; (

Weder die Couch auf der Terrasse, noch die Couch im Wohnzimmer, selbst der Hundekorb wird schon erklommen und die Großen in die Flucht geschlagen!!!

Meine Welpen, die ich groß gezogen habe, schafften dies nicht einmal mit 10 oder 12 Wochen und die wilde Rasselbande ist mit 8 Wochen schon überall.

Morgen bekomme ich wieder von Brigitte Unterstützung und somit Zeit für neue Bilder!!!!!!!!!!